Terminkalender

Comedian Harmonists - Jetzt oder Nie - Stadttheater Osnabrück mit Führung hinter den Kulissen und Imbiss
Dienstag, 3. März 2020, 17:00
Aufrufe : 40

Sie waren die erste Boygroup der Welt: die Comedian Harmonists! Die Gruppe, bestehend aus fünf Sängern und einem Pianisten, trennte sich 1935 nach vielen Jahren des Erfolgs. Drei von ihnen waren Juden, durften nicht mehr auftreten und haben Deutschland verlassen. Gottfried Greiffenhagens DIE COMEDIAN HARMONISTS behandelt diese Erfolgsgeschichte der Gruppe bis zu der durch den Nationalsozialismus bedingten Trennung. Der zweite Teil JETZT ODER NIE erzählt die Geschichte weiter: Die drei in Deutschland verbleibenden Sänger gründen das „Meistersextett“, welches aber erhebliche Schwierigkeiten hat, an den Erfolg der ursprünglichen Besetzung anzuknüpfen. Die anderen drei Sänger gehen zunächst nach Wien, emigrieren später in die USA und nennen sich „Comedy Harmonists“. Die Wege der beiden Gruppen verlaufen sehr unterschiedlich, obwohl es durch die Suche nach neuen Sängern und die Auflösung der Gruppen auch wieder erstaunliche Parallelen gibt. So werden aus der einst erfolgreichen Gruppe letztendlich Einzelschicksale.

Mit dem zweiten Teil – JETZT ODER NIE schließt das Theater Osnabrück an die erfolgreiche Produktion des ersten Teils von Gottfried Greiffenhagen an, die seit der Premiere 2013/14 über drei Spielzeiten auf dem Spielplan stand. Natürlich dürfen hierbei auch im zweiten Teil die berühmten Songs nicht fehlen.

Wir besuchen die Aufführung am 3. 3. 2020 um 19.30 Uhr im Stadttheater Osnabrück. Vor der Vorstellung haben wir Gelegenheit, nach einem Sektempfang eine ca. einstündige Führung hinter den Kulissen des Theaters zu erleben. Wer noch nie den technischen und organisatorischen Aufwand gesehen hat, der zu einem Gelingen der Aufführung wesentllich beiträgt, wird überrascht sein. Nach der Führung treffen wir uns im Oberen Foyer des Theaters zu einem Imbiss.

Die Anfahrt zum Theater erfolgt in Fahrgemeinschaften; bitte selbstorganisieren. Treffpunkt um 17 Uhr im unteren Foyer des Theaters am Domhof.

Karten (mittlere Preiskategorie) für 40,- € inkl. Imbiss und Führung müssen bis 4. 2. 2020 unter der Tel.-Nr. 05405/7935 reserviert werden.

Weiteres unter https://www.theater-osnabrueck.de/

 

Unsere Anschrift

Helmut Igelbrink
Kurze Straße 1
49170 Hagen a. TW.
Tel. 05405/7935
E-Mail: info@kul-hagen-atw.de

 

 

 

 

 

Realisierung und Design wiwi-home.de